Notlandung

Notlandung

Beitragvon Tango » 26. Mai 2009, 08:54

Hallo,

Habe einen Beleg der in Hamburg am 25.5.1931 bei der Straßenbahn aufgeliefert wurde.
Er wurde mit Aire France befördert

Der Beleg hat auf der Rückseite folgende handschrifliche Notiz:

Notlandung in Bahia am 2.5.31

Kann mir einer das erklären?

Viele Grüße

Tango
Der Dateianhang img106.jpg existiert nicht mehr.
img107.jpg
img107.jpg (135.57 KiB) 2088-mal betrachtet
Tango
 
Beiträge: 22
Registriert: 1. Apr 2009, 20:47

Notlandung

Beitragvon Tango » 26. Mai 2009, 09:02

Hier ist die Vorderseite

Tango
Dateianhänge
img106.jpg
img106.jpg (207.8 KiB) 2088-mal betrachtet
Tango
 
Beiträge: 22
Registriert: 1. Apr 2009, 20:47

Re: Notlandung

Beitragvon Alfred » 31. Mai 2009, 08:42

Hallo Tango!
Kürzlich habe ich einen Sammlerfreund auf unser neues Forum hingewiesen, der ein wirklich umfassendes Wissen des Postwesens in Brasilien besitzt. Heute erhalte ich eine e-Mail von ihm, die ich Dir gerne zur Kenntnis geben möchte:
"Hallo, Herr Nuzinger,
danke für den Hinweis auf diese neue Plattform.
Ich habe dort schon heftig gesurft. Und Sie sind eifrig mit Fragen vertreten. Bin neugierig, ob sich ein Kenner "outet".
Bei der Gelegenheit können Sie dem "Tango" antworten
unter Katapultpost Nord- / Süd: Air France, dass das Flugzeug F-AILI der C.G.A. (damals noch nicht Air France), eine Laté 26, auf dem Flug von Toulouse nach Santiago de Chile infolge eines Navigationsfehlers am 2.5.1931 in Bahia notlanden musste. So steht es im "Nierinck"."

Ich denke, eine präzisere Antwort auf Deine Frage wirst Du nicht bekommen! :D
Viele Grüße
Alfred
Alfred
 
Beiträge: 335
Registriert: 30. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Neckargemünd bei Heidelberg

Re: Notlandung

Beitragvon Tango » 6. Jul 2009, 17:01

Hallo Alfred.

Habe heute erst Deine Antwort zum Beitrag Notlandung in Bahia gelesen.
Sehr interessant. Da hast Du ja einen Fachmann getroffen.

Danke dafür

Tango
Tango
 
Beiträge: 22
Registriert: 1. Apr 2009, 20:47


Zurück zu Air France

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron