Paris 96-C Air France

Paris 96-C Air France

Beitragvon Zeppelin » 6. Jun 2009, 07:44

Wer weiß was über diesen Stempel Paris 96-C Air France, wo wurde er verwendet, welche Funktion hatte er?
Who knows something about this postmark Paris 96-C Air France, where was it in use, what was the purpose?
Dateianhänge
af.gif
af.gif (66.61 KiB) 2828-mal betrachtet
Herausgeber des/editor of the ZEPPELIN POST JOURNAL
A.I.E.P. Prüfer/expertiser
http://www.eZEP.de
Benutzeravatar
Zeppelin
 
Beiträge: 510
Registriert: 4. Apr 2009, 10:31

Re: Paris 96-C Air France

Beitragvon saintex » 26. Dez 2010, 11:09

Hallo Zeppelin,

als neues Forum-Mitglied möchte ich mich 'mal gleich mit einem Beitrag beteiligen, da Deine Frage ja offensichtlich bislang unbeantwortet geblieben ist.

Bei dem abgebildeten Stempel handelt es sich um den Stempel eines Pariser Hilfspostamtes (franz.: recette auxiliaire). Derartige Hilfspostämter waren u.a. in Banken, Kaufhäusern und anderen Privatunternehmen eingerichtet, in denen viel Publikumsverkehr bestand. Die Stempel dieser Hilfspostämter waren in den 1930er Jahren sechseckig und trugen die Buchstaben A,B,C,D usw. als Zusatz hinter der Nummer des zuständigen Postamtes. Teilweise war darüberhinaus, wie auch in vorliegenden Fall, der Name des Unternehmens angegeben, in dessen Geschäftsräumen das Hilfspostamt eingerichtet war.

Das Postam Paris 96 hatte zum Zeitpunkt des Stempeldatums(27.5.1936) seinen Sitz in der Rue Glück Nr. 8. Gleich um die
Ecke in der Rue Auber Nr. 9 lagen in den 1930er Jahren die Geschäftsräume der Air France für den Publikumsverkehr, wie
sich aus zeitgenössischen Flugplänen ergibt. Siehe http://www.timetableimages.com

Der abgebildete Stempel fand danach offensichtlich Verwendung in dem in den Geschäftsräumen der Air France in der Rue
Auber Nr. 9 eingerichteten Hilfspostamt. Nähere Details sind möglicherweise der 1973 erschienenen Monographie zu den
Stempeln der Pariser Hilfspostämter von Pierre Lux (Les recettes auxiliaires urbaines de Paris 1884-1972) zu entnehmen.
Im Luftpostkatalog von Theodore Champion Ausgabe 1937 Seite 500 wird das Erstverwendungsdatum dieses Stempels
mit 1.4.1935 angegeben.

MfG
Wolfgang
Zuletzt geändert von saintex am 30. Dez 2010, 00:17, insgesamt 1-mal geändert.
saintex
 
Beiträge: 37
Registriert: 24. Dez 2010, 10:14

Re: Paris 96-C Air France

Beitragvon Zeppelin » 26. Dez 2010, 14:06

Hallo Wolfgang,

und herzlich Willkommen beim eZEPtalk Forum!!!

Sensationeller erster Beitrag - schön, dass Du Dein unglaubliches Fachwissen hier mit uns teilst. Ich hoffe, wir werden noch weitere spannende Beiträge von Dir hier lesen.

Viel Spaß im Forum und beste Grüße von uns eZEPtalk'ern
Herausgeber des/editor of the ZEPPELIN POST JOURNAL
A.I.E.P. Prüfer/expertiser
http://www.eZEP.de
Benutzeravatar
Zeppelin
 
Beiträge: 510
Registriert: 4. Apr 2009, 10:31

Re: Paris 96-C Air France

Beitragvon lebenslauf » 29. Dez 2010, 16:32

Guten Tag zusammen,
bei diesen 6-eckigen französischen Stempeln handelt es sich meines Wissens um Rohrpoststempel
mit 5-Minutenangabe;
in diesem Falle um den Rohrpost-Stempel einer Geschäftsstelle der Air France.
Der unten abgebildete Beleg zeigt den Auflieferungsstempel von 20.6.35 um 11.15 Uhr und auf der
Rückseite den Maschinen-Ankunftstempel der Rohrpost des Pariser Flughafens 15 Minuten später,
um 11.30 Uhr.
Mir liegt noch ein weiterer Beleg vor, mit dem gleichen Stempel vom 8.1.36, Abgangsstempel 15.50
Rohrpost-Ankunftsstempel 16.-- Uhr (die Minuten sind nich lesbar, da die Minutenziffern umspringen).
Gruß lebenslauf
Dateianhänge
Air France.JPG
Air France.JPG (32.98 KiB) 2733-mal betrachtet
Air France1.JPG
Air France1.JPG (16.29 KiB) 2733-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28


Zurück zu Air France

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron