Doppelbeförderung mit Katapult

Doppelbeförderung mit Katapult

Beitragvon Katapult » 17. Apr 2009, 15:57

Mich würde interessieren, ober der abgebildete Katapultflug vom 05.09.1934 mit Zeppelin oder mit Katapultpost Südatlantik befördert worden ist.
Lt. Haber Südatlantikkatalog ist der Stuttgarter Flugbestätigungsstempel mit Sternchen erstmals ab Haberer Nr. 380 (1935) nachgewiesen.
Für ein Zeppelinbeförderung fehlt allerdings der Friedrichshafenstempel.
Dateianhänge
225439.jpg
225439.jpg (74.38 KiB) 3204-mal betrachtet
Katapult
 
Beiträge: 20
Registriert: 7. Apr 2009, 16:45

Re: Doppelbeförderung mit Katapult

Beitragvon Steffen » 17. Apr 2009, 16:54

Nachgewiesen ab 380 ist der Stuttgarter mit "e". Ab und über Stuttgart gibt es seit dem 1.Flug.
Steffen
Steffen
 
Beiträge: 295
Registriert: 1. Apr 2009, 18:22

Re: Doppelbeförderung mit Katapult

Beitragvon Zeppelin » 17. Apr 2009, 18:37

@ Steffen:
Gratulation, das war der 100te Beitrag in dem noch jungen eZEPtalk.de Forum!

@ Katapult:
Hat Dein Katapultbeleg auch einen Ankunftsstempel? Wäre für die Beantwortung Deiner Frage von Bedeutung.....
Herausgeber des/editor of the ZEPPELIN POST JOURNAL
A.I.E.P. Prüfer/expertiser
http://www.eZEP.de
Benutzeravatar
Zeppelin
 
Beiträge: 510
Registriert: 4. Apr 2009, 10:31

Re: Doppelbeförderung mit Katapult

Beitragvon Katapult » 17. Apr 2009, 21:11

Ja, die Rückseite hat einen Ankunftstempel.

Da dies kein Beleg aus meiner Sammlung ist, wird es bis zur nächsten Woche dauern bis ich Datum Ankunftsort erfahren habe.
Katapult
 
Beiträge: 20
Registriert: 7. Apr 2009, 16:45

Re: Doppelbeförderung mit Katapult

Beitragvon Katapult » 23. Apr 2009, 11:52

Hier noch die Stempel auf der Rückseite des Belegs:

07.09.34 Stuttgart und 12.09.34 oder 15.09.34 (schwer lesbar) Receife.

Aber ich gehe davon aus, dass wie schon bereits Alfred beschrieben hat dies ein Nord- Südatlantik Kombination ist.

Gruss
Katapult
Katapult
 
Beiträge: 20
Registriert: 7. Apr 2009, 16:45

Re: Doppelbeförderung mit Katapult

Beitragvon Katapult » 23. Apr 2009, 11:53

Muss natürlich Steffen und nicht Alfred heisen.
Katapult
 
Beiträge: 20
Registriert: 7. Apr 2009, 16:45

Re: Doppelbeförderung mit Katapult

Beitragvon Zeppelin » 23. Apr 2009, 12:54

ist in der Tat eine Nord- und Südatlantik Katapult Kombination:
Südatlantik Haberer 324a, Graue L25:
ab Stuttgart 8.9.34 über Sevilla, Las Palmas, Bathurst, "Schwabenland" in Ozeanmitte, Natal, Recife/Pernmabuco an 12.9.34

Katapult Nord- und Südatlantik Kombinationen sieht man nicht alle Tage!
Herausgeber des/editor of the ZEPPELIN POST JOURNAL
A.I.E.P. Prüfer/expertiser
http://www.eZEP.de
Benutzeravatar
Zeppelin
 
Beiträge: 510
Registriert: 4. Apr 2009, 10:31

Re: Doppelbeförderung mit Katapult

Beitragvon Katapult » 23. Apr 2009, 13:02

Danke, für die schnelle Auflösung meiner Frage.
Bis bald im Forum
Katapult
Katapult
 
Beiträge: 20
Registriert: 7. Apr 2009, 16:45

Re: Doppelbeförderung mit Katapult

Beitragvon Steffen » 25. Apr 2009, 08:52

Zeppelin hat geschrieben:ist in der Tat eine Nord- und Südatlantik Katapult Kombination:
Südatlantik Haberer 324a, Graue L25:
ab Stuttgart 8.9.34 über Sevilla, Las Palmas, Bathurst, "Schwabenland" in Ozeanmitte, Natal, Recife/Pernmabuco an 12.9.34

Katapult Nord- und Südatlantik Kombinationen sieht man nicht alle Tage!


Stimmt! Zudem dürfte Zuleitung aus den USA auf jeden Fall zum Erstflug über die "Schwabenland" bisher unbekannt gewesen sein! Zuleitungen zu Katapult "Süd" aus den USA, hatte ich bisher überhaupt noch kein Stück registriert.
Von der Kombination aus Katapult "Nord- und Süd" mal noch gar nicht zu reden. :!:
Gratulation!!!
Steffen
Steffen
 
Beiträge: 295
Registriert: 1. Apr 2009, 18:22


Zurück zu Katapultpost Nordatlantik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron