Fälschung 23. Asbit

Fälschung 23. Asbit

Beitragvon Steffen » 1. Aug 2014, 18:29

Hallo!

Nun hat es mal wieder ein Auktionshaus getroffen.
23. Asbit Auktion mit einer Fälschung zum Ausruf von 350 Euro!

Ich habe denen eben eine E-Mail gesendet und die auf die Fälschung aufmerksam gemacht.
Mal sehen ob die das Los nun auch zurück ziehen?!

Grüsse!

Steffen


23. Asbit.jpg
23. Asbit.jpg (25.37 KiB) 1704-mal betrachtet


Die Vergrößerung des Beleges war leider zu gross zum Anzeigen hier im Beitrag. :roll:

- die E-Mail kam eben zurück. Undelivered Mail Returned to Sender
Da scheint nicht nur der Beleg, sondern auch die E-Mail Adresse falsch zu sein?! :P
Steffen
 
Beiträge: 295
Registriert: 1. Apr 2009, 18:22

Re: Fälschung 23. Asbit

Beitragvon Steffen » 7. Aug 2014, 17:16

Hallo!

Geantwortet haben die auf meine E-Mail nicht, aber das Los wurde jetzt zurück gezogen.

Geht doch! ;)

Grüsse!

Steffen
Steffen
 
Beiträge: 295
Registriert: 1. Apr 2009, 18:22


Zurück zu Zeppelinpost-Fälschungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron