Der einer der ersten Zeppelin Kleinbogen

Der einer der ersten Zeppelin Kleinbogen

Beitragvon pasol » 11. Jun 2013, 22:04

Hallo zusammen,

in den letzten Jahren haben besonders beliebt bei den Philatelisten Kleinbogen. Allerdings ist diese Erfindung erscheinen im Beginn des 20.Jahrhunderts. Leider, sie sind selten in der ganze Kleinbogen. ;)
Unter ihnen hatten auch auf dem Zeppelin Themen. Wahre zunächst waren sie nicht amtlichen Briefmarkem, aber am meisten Vignetten.
Beispiel für diese Art können "Graf Zeppelin-Marken-Spende" Kleinbogen des Verlag Polytechn. Berichthaus Globus aus Chemnitz (1912) sein - Nr.#45, Kuno Sollors Katalog, "Nichtpostalische Flugmarken.Teil 7. Zeppelin, Parseval und andere Luftschiffe", 1973 und Charles Kiddle Katalog "Deutsche Luftfahrt.Reklamenmarken": Nr.#ZP27 .
Im Gegensatz zu den anderen früheren Ausgaben dieses es ist "ordnungsgemäßen" Kleinbogen (nach meiner Meinung) , ;) da es zusätzliche Informationen zu den Themen auf den Feldern gedruckt hat. Jetzt kann ich es in der Blockform zeigen...
Ich mag es :!: Sie wurden in 8 Farben gedruckt. Vielleicht hat jemand dieses Kleinbogen in einer anderen Farbe und kann zeigen :?: :D

Gruss,
pasol.
Dateianhänge
Zeppelin_Vig_45_Block_m.jpg
Zeppelin_Vig_45_Block_m.jpg (172.3 KiB) 3255-mal betrachtet
Zuletzt geändert von pasol am 12. Jun 2013, 11:04, insgesamt 3-mal geändert.
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1431
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Der einer der ersten Zeppelin Kleinbogen

Beitragvon pasol » 12. Jun 2013, 07:05

...hier sind die lückenhaft Beispiele...
Dateianhänge
Zeppelin_Vig_45_05m.jpg
Zeppelin_Vig_45_05m.jpg (63.31 KiB) 3240-mal betrachtet
Zeppelin_Vig_45_06m.jpg
Zeppelin_Vig_45_06m.jpg (70.54 KiB) 3240-mal betrachtet
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1431
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Der einer der ersten Zeppelin Kleinbogen

Beitragvon TALLTREES » 12. Jun 2013, 08:39

Hello pasol. For your records i have this used Blue coloured issue in my collection.
Talltrees.
Dateianhänge
incomplete example (1).jpg
incomplete example (1).jpg (84.9 KiB) 3232-mal betrachtet
TALLTREES
 
Beiträge: 782
Registriert: 3. Apr 2009, 14:04

Re: Der einer der ersten Zeppelin Kleinbogen

Beitragvon pasol » 20. Sep 2014, 18:53

Hallo zusammen,

diese sind die anderen Varianten der Vignetten (verschiden Farben) auf diese Ausgabe (ich habe jetzt die Scans gemacht) :D aus meine Sammlung, leider, keine im Kleinbogen... 8-)
Farben:
1) dunkelbraun
2) braun;
3) violettbraun;
4) dunkelblau;
5) schwarzblau;
6) dunkelgrün;
7) hellgrün;
8) keine rotbraun. :(

Gruss,
pasol.
Dateianhänge
Zeppelin_Vig_42_01m.jpg
Zeppelin_Vig_42_01m.jpg (185.62 KiB) 1628-mal betrachtet
Zeppelin_Vig_43_01m.jpg
Zeppelin_Vig_43_01m.jpg (184.83 KiB) 1628-mal betrachtet
Zeppelin_Vig_44_01m.jpg
Zeppelin_Vig_44_01m.jpg (194.39 KiB) 1628-mal betrachtet
Zuletzt geändert von pasol am 21. Sep 2014, 07:17, insgesamt 2-mal geändert.
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1431
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Der einer der ersten Zeppelin Kleinbogen

Beitragvon pasol » 20. Sep 2014, 19:21

...Fortsetzung...
...noch je dreimal in Blockform mit Bogenrand... :D

Gruss,
pasol.
Dateianhänge
Zeppelin_Vig_45_09m.jpg
Zeppelin_Vig_45_09m.jpg (187.83 KiB) 1628-mal betrachtet
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1431
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin


Zurück zu Zeppelinpost-Briefmarken und Vignetten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron