Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon Zeppelin » 24. Mai 2011, 10:10

Polarfahrtsucher hat geschrieben:Ist er selten oder hatte ich einfach nur Glück ?


Ich würde mal sagen, beides..... :D
Herausgeber des/editor of the ZEPPELIN POST JOURNAL
A.I.E.P. Prüfer/expertiser
http://www.eZEP.de
Benutzeravatar
Zeppelin
 
Beiträge: 510
Registriert: 4. Apr 2009, 10:31

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon Henrick » 27. Jun 2011, 14:31

Ich habe den fehler auch als Einzelfrankatur auf einem Zeppelin Brief gefunden
Henrick
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. Feb 2011, 17:15

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon pasol » 1. Apr 2012, 19:42

Hallo zusammen,
nun habe ich diese Stück nicht nur als einer Briefmarke, aber es ist auch auf einem schönen LZ-127 Weltrundfahrt 1929 Beleg (Si.#30.Ad), wie Klaus hat... :D !!!
MfG,
pasol.
Dateianhänge
WRF_1929_33_7.jpg
WRF_1929_33_7.jpg (116.79 KiB) 2752-mal betrachtet
WRF_1929_33_1.jpg
WRF_1929_33_1.jpg (99.16 KiB) 2752-mal betrachtet
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1431
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon Polarfahrtsucher » 4. Apr 2012, 22:21

Hallo Pasol,
Glückwunsch zu diesem schönen Beleg! Nun stehe ich ja nicht mehr alleine da! :D

Schönen Gruß
Klaus
Polarfahrtsucher
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. Mai 2011, 18:29

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon pasol » 28. Okt 2013, 09:37

Hallo zusammen,

Herzlichen Glückwunschen an alle Sammler: BPP Prüfern begannen die Befund und Attest für diese Plattenfehler als Mi.# 424 I ausstellen. Danke Herrn Schlegel :!: :D

Gruss,
pasol.
Dateianhänge
Attest_11m.jpg
Attest_11m.jpg (197.36 KiB) 2389-mal betrachtet
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1431
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon Steffen » 28. Okt 2013, 17:32

Hallo pasol!

Da sind Sie direkt einmal etwas (über 1Jahr) zu spät.

Attest Schlegel vom 27.April 2012 und Fotoexpertise von Dr.Simon Nr.201227 vom 12.Juni 2012 betreff Brief Weltrundfahrt.
Von Dr.Simon in DIN A4 leider zu groß um Kopie hier einstellen zu können.

Grüße!

Steffen

062.jpg
062.jpg (126.25 KiB) 2386-mal betrachtet
Steffen
 
Beiträge: 295
Registriert: 1. Apr 2009, 18:22

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon pasol » 28. Okt 2013, 18:46

Lieber Steffen,

man sagt: "...besser spät als nie !" ;)

Gruss,
pasol.
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1431
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon Steffen » 28. Okt 2013, 19:46

Stimmt und ist okay!!

Steffen
Steffen
 
Beiträge: 295
Registriert: 1. Apr 2009, 18:22

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon pasol » 15. Sep 2014, 12:30

Hallo zusammen,

noch eine Beleg des Weltrundfahrt 1929 mit diesem Abart (der Briefmarke Michel #424 mit Punkt in Reichsmark) vom Briefmarken Händler Heinrich Temme gefunden. :D

Gruss,
pasol.
Dateianhänge
WRF_1929_43bm.jpg
WRF_1929_43bm.jpg (134.53 KiB) 1597-mal betrachtet
WRF_1929_43m.jpg
WRF_1929_43m.jpg (171.65 KiB) 1731-mal betrachtet
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1431
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Michel 424 mit Punkt in Reichsmark

Beitragvon pasol » 27. Nov 2015, 21:40

Hallo zusammen,

noch eine Beleg des Weltrundfahrt 1929 mit diesem Abart (der Briefmarke Michel #424 mit Punkt in Reichsmark) gefunden (einmal pro Jahr). :D

Bild

Bild

Gruss,
pasol.
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1431
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Zeppelinpost-Briefmarken und Vignetten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron